Mentor:innenqulifizierung

Junge Menschen, die sich in einer sozialpädagogischen Erstausbildung befinden, benötigen vor allem in der Praxis eine gute Begleitung durch eine/n Mentor:in. Die Mentor:innenqualifizierung befähigt Sie, als Begleiter:in dieser jungen Menschen, zu einer qualifizierten Anleitung. Nicht nur der Lernort Praxis profitiert von Fachkräften, die mit erweiterten Fähig- und Fertigkeiten zu einer gelingenden Anleitung beitragen. Auch der Lernort Schule kann damit auf eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis zurückgreifen. 

Die Veranstaltung ist als Weiterbildung des Landes Sachsen-Anhalt anerkannt. 

Voraussetzung

Die Qualifizierung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die eine praktische Ausbildungsphase von zukünftigen Fachkräften als Mentor:in bereits begleiten oder zukünftig begleiten wollen. Von Vorteil ist es, wenn bereits Berufs- und Anleitungserfahrung vorhanden sind. Denn die Modulreihe lebt von einem regen Austausch.  

Modul 1 „Nur nicht aus der Rolle fallen“

  • die Rolle des Mentors erkunden
  • rechtliche Grundlagen kennenlernen, Einblick in aktuelle Ausbildungsrichtlinien für Sozialassistent:innen / Erzieher:innen
  • die eigene Rolle entdecken, ausprobieren und vertiefen, Übungen und Selbsterfahrung
  • Kosten: 60€

    Modul 2 „Anleiten will gelernt sein“

    • den Erstkontakt reflektieren – „Who is who?“
    • das Erstgespräch gestalten – „Zeigen, wo die Fettnäpfe stehen“
    • Lenken, Anleiten, Bestärken – die Begleitung während des Praktikums
    • Kosten: 60€

     

    Modul 3 „Der positive Blick“

    • Feedback geben – „Ich sage dir, wie ich es sehe“
    • Angebote reflektieren, kreative Reflexionsmethoden kennenlernen und einsetzen
    • Bewerten und benoten – „Wie sag ich`s konstruktiv“
    • schwierige Gespräche souverän führen
    • Kosten: 60€

    Zusatzmodul

    Viele bereits qualifizierte Mentor:innen wünschten sich, nach einiger Zeit noch einmal zusammenzukommen, um die gemachten Erfahrungen austauschen zu können. Darüber hinaus ist der inhaltliche Wunsch, sich stärker mit den kommunikativen Aspekten der Begleitung der Praktikant:innen auseinanderzusetzen. Wir haben die Inhalte nun methodisch so aufbereitet, dass ein guter Theorie-Praxis-Mix auf Sie wartet.  

    Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Modul ist, eine bereits abgeschlossene Mentor:innenqualifizierung (Module 1 -3).

    Modul 4

    Modul 4 „Das WIE verstehen“

    • Austausch – „Sag mir was du erlebt hast“
    • Kommunikationstrainig – „Lass mich hören was du siehst“ 
    • Meine Kommunikation reflektieren
    • Kosten: 60€

    Anmeldung

    Haben wir Ihr Interesse an dieser Weiterbidlungsveranstaltung geweckt? Dann melden Sie sich an. Füllen Sie bitte das Anmeldeformular vollständig aus. Vielen Dank. 

    Modulreihe - Januar bis März 2022

    Modulreihe - April bis Juni 2022

    Modulreihe - September bis November 2022

    Aufbau/Zusatz Modul

    Zustimmung der Teilnahmebedingungen

    Teilnahmebedingung

    Melden Sie sich bis spätestens 10 Tage vor dem Beginn eines Moduls an.

    Wir behalten uns vor, bei weniger als 12 Anmeldungen, einen neuen Termin festzusetzen.

    Veranstaltungsort

    In der Regel finden die einzelnen Module im „Soziokulturellen Zentrum Schranke“ e.V an der  Schloßdomäne 2 in 39326 Wolmirstedt statt.

    Weitere Informationen zum Veranstaltungsort finden Sie hier: https://www.buergerhaus-wolmirstedt.de

    Kurzfristige Änderungen werden in der Einladung bekannt gegeben.

    Kosten

    Die Kosten betragen pro Modul und pro Teilnehmer 60€. Darin enthalten sind die Honorare für die Referenten, die Raummiete und benötigtes Material.  

    Sollten Sie sich angemeldet und bereist bezahlt haben, können Sie das fehlende Modul zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

    Leitung

    Die Leitung der einzelnen Module übernimmt:

    Gregor Schöpe – Dipl. Sozialpädagoge, Lehrer und Betreuungslehrer an der Evangelischen Fachschule für Soziale Berufe.

    Kontakt

    Haben Sie weitere Fragen zu den Inhalten der Module können Sie mich erreichen unter:

    Mobil: 0176 / 20424433

    E-Mail: g.schoepe@iquent.de